Jugendfarm 2015

Die dritten Klassen verbrachten fünf Vormittage auf der Jugendfarm in Erlangen. Eine Woche lang wurden sie jeden Tag von der Schule mit dem Bus abgeholt und und zur Farm gebracht.
Die Jugendfarm ist  Träger des Qualitätssiegels umweltbildung.bayern

Nach der Begrüßung wurden die Kinder eingewiesen und sie erhielten eine Führung durch die Jugendfarm

Die Kinder wurden in feste Gruppen aufgeteilt und durchliefen nacheinander alle Stationen.
In abwechselnden Gruppen bauten die Kinder eine Hütte für das Minischwein Bumble.
Endlich war sie fertig und Bumble konnte einziehen.
                Bei Teamspielen konnten die Kinder sich selbst einbringen und solidarisch handeln

Die Kinder durften die Tiere pflegen und versorgen.

Der Abschied  von der Jugendfarm fiel  allen schwer.

 

Jugendfarm 2014

Die Klassen 3a und 3c unternahmen gemeinsam einen Ausflug zur Jugendfarm in Erlangen. Eine Woche lang wurden sie jeden Tag von der Schule mit dem Bus abgeholt und und zur Farm gebracht. Dort gab es  viele verschiedene Aktionen und alle  hatten viel Spaß.

In abwechselnden Gruppen bauten wir ein Podest für die Ziegen, versorgten die Tiere
erkundeten den Niedrigseilgarten, machten spannende Teamspiele und vieles mehr.

Der Abschied  nach der schönen Woche fiel uns allen schwer